Deutschland

…und noch mehr Regen

Samstag, 10. Juli 2021

Was erst als ganz normaler, eher ereignisloser Abend aussah, wurde bei Dunkelheit zum Erlebnis. Als Jessy im Kofferraum etwas holen wollte, sah sie plötzlich weisse Punkte. Erst dachte sie, sie hätte was an den Augen, doch dann ging ihr (auch) ein Licht an: Glühwürmchen! Voller Euphorie wurde nachts um halb elf das Kamera-Equipment ausgepackt, und versucht die leuchtenden Käfer auf Bildern festzuhalten. Michi war bedeutend geduldiger mit den kleinen Geschöpfen als gewisse andere; das Ergebnis seiner Geduld könnt ihr unten begutachten.

Glühwürmchen auf einem Waldparkplatz in Dudenhofen

Den Arbeitstag in dieser Woche verbrachten wir auf dem Camping beim Clausensee. In der kurzen Regenpause stellte sich der See als sehr schön heraus!

Schöne Aussicht bei diesem Camping, der direkt an den Clausensee grenzt
Schöne Aussicht bei diesem Camping, der direkt an den Clausensee grenzt

Die folgenden Tage waren wegen schlechtem Wetter beschränkt auf Schlafen, Essen, Webseite erstellen und Netflixen. Als an einem Nachmittag die Sonne länger als ein paar Minuten rauskam, ging Jessy auf eine Entdeckungstour in Bremm an der Mosel. Ausgerüstet mit Handy und spannenden Podcasts lief sie 7 km um einen Berg, durch Wald und Rebberge, und entdeckt viele kleine Tierchen und Blumen, die sie so noch nicht gesehen hatte.

Einen der bisher schönsten Campingplätze fanden wir an einem Ort, dessen Name ganz anderes vermuten lässt; in Schweinheim. Auf dem Camping Katzenloch von Bodo Schnicke verbrachten wir zwei ruhige Tage in einer Obstbaumplantage.

Camping Katzenloch, Schweinheim

Da das Wetter nicht den Eindruck machte, in den nächsten Tagen besser zu werden, führte unser Weg zu OBI. Dort suchten und fanden wir ein blickdichtes Rollo, das nun im Bus hängt und als Leinwand für unseren Beamer fungiert. Die Tage, an denen wir auf einen kleinen Laptop-Bildschirm starren sind nun vorbei. Hallo Kinofeeling für unterwegs :)

Was bei Reisen ordentlich anfällt, ist Wäsche. Darum besuchten wir zum ersten Mal in unserem Leben einen Waschsalon. Was vorallem Jessy anfangs etwas nervös mache, stellte sich als kinderleicht heraus. Während unsere Wäsche gewaschen und getumblert wurde, ging Jessy das Städchen entdecken und Michi widmete sich einmal mehr unserer Webseite.

i

Deutschland

Mit den Nachbarn auf Tuchfühlung

Im Norden locken Nord- und Ostseeküste, im Süden die Ausläufer der Alpen und mittendrin die Mittelgebirge wie Harz, Erzgebirge, Schwarzwald oder der Bayrische Wald. In Deutschland gibt es es überraschend abwechslungsreiche, wunderschöne Landschaften, ganze 31 Prozent der Gesamtfläche ist bewaldet! Es gibt ausserdem 16 Nationalparks, 104 Naturparks und 15 Biosphärenreservate.

Staatsoberhaupt ist der Bundespräsident, an der Spitze der Regierung steht der Bundeskanzler. Auf vielen Autobahnen gibt es keine vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit. Deutschland ist Gründungsmitglied der Europäischen Union sowie deren bevölkerungsreichstes Land.

Die deutschen Alpen, die sich fast zur Gänze im Bundesland Bayern befinden, weisen die einzigen Gebirgsgipfel mit mehr als 2000 m ü. M. auf. Der Gipfel der Zugspitze (2962 m ü. M.), den sich Deutschland mit Österreich teilt, ist der höchstgelegene Punkt des Landes. Von den sechs Wasser-Strömen mit den grössten Einzugsgebieten fliessen Rhein, Elbe, Weser und Ems über die Nordsee und die Oder über die Ostsee in den Atlantik, während die Donau ins Schwarze Meer fließt.

Regierungssitz
Berlin
Staatsoberhaupt
Bundeskanzlerin Angela Merkel
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier
Amtssprache
Hochdeutsch
Fläche
357'581 km²
Einwohnerzahl
83'155'000
Bevölkerungsdichte
233 Einwohner pro km²
Währung
Euro (EUR)
Sprachen
Deutsch
Zeitzone
UTC+1
Deutschland

Unsere Reise in Zahlen

i
16.95 l
⌀ Verbrauch Treibstoff pro 100 km (letzte 1500 km)
1798 Fr.
⌀ Reisekosten pro Monat (letzte 2 Wochen)
i
5.62 l
⌀ Gasverbrauch pro Monat

Die bisherige Route


Bleibe auf dem laufenden

Melde dich hier für unseren Newsletter an. Einfach Mail-Adresse eingeben und schon bist du immer up to date.