Österreich

Winter hatten wir doch schon

Freitag, 25. Februar 2022

Nachdem wir uns in der Schweiz erneut verabschiedet haben, führt uns der zweite Teil unserer Reise zuerst nach Österreich. Begrüsst werden wir von einem Schneegestöber und Minusgraden, aber das war auch zu erwarten, fuhren wir doch über den Arlbergpass. Die erste Nacht verbringen wir auf einem unspektakulären Waldparkplatz, muss ja nicht immer der Stellplatz am Meer mit Sonnenuntergang sein (würde auch schwierig).

Auf dem Arlbergpass
Auf dem Arlbergpass

Da wir uns den Pickerl für die Autobahn sparen wollen, fahren wir Überland durch das Tirol. Es zeigt sich auch in den folgenden Tagen im weissen Kleid und wir verschieben unsere Träume von warmen Temparaturen noch etwas nach hinten.

Nun mit Velos unterwegs, vorerst aber noch nicht im Einsatz

Bevor wir uns wieder in die Berge wagen, machen wir noch einen Abstecher nach Innsbruck. Die Sonne scheint, und die Stadt zeigt sich von ihrer besten Seite. Wir gönnen uns leckere Kässpätzle und das obliate «Almdudler» bevor unsere Reise weiter geht.

Innsbruck

Dick eingepackt und gut gestärkt lassen wir uns auf den österreichischen Winter ein und erkunden die verschneite Gegend. Wir begutachten unter anderem die Krimm Wasserfälle aus der Ferne. Michael feiert die verschneiten Berge und die Sonnenuntergänge, die alles rot färben. Wir geniessen auf Spaziergängen die Wintersonne, die uns die Gesichter wärmt.

Krimm Wasserfälle
Krimm Wasserfälle

Nach einigen Tagen im Schnee haben wir dann aber doch genug Winter und auch Björn findet das Salz auf den Strassen so mässig lässig. Also legen wir ein paar Fahrtage ein und gelangen so in flachere Regionen in Richtung slowenischer Grenze. Nachdem wir unseren Grossen vom Salz und Dreck befreit haben, geht es über die Grenze auf ins nächste Abenteuer.

i

Österreich

Die Alpenrepublik

Österreich ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8.9 Millionen Einwohnern. Die angrenzenden Staaten sind Deutschland und Tschechien im Norden, die Slowakei und Ungarn im Osten, Slowenien und Italien im Süden sowie die Schweiz und Liechtenstein im Westen.

Seine neun Bundesländer sind das Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, die Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien. Das Bundesland Wien ist zugleich Bundeshauptstadt und auch einwohnerstärkste Stadt des Landes.

Mehr als 70 % des Staatsgebietes sind gebirgig und haben zumeist Anteil an den Ostalpen, die sich weiter in die Gebirgszüge der Tiroler Zentralalpen, der Hohen und Niederen Tauern, der Nördlichen und Südlichen Kalkalpen sowie des Wienerwalds untergliedern lassen. Deshalb wird das Land umgangssprachlich auch Alpenrepublik genannt.

Hauptstadt
Wien
Staats- und Regierungsform
semipräsidentiell-parlamentarische Republik (Bundesrepublik)
Staatsoberhaupt
Bundespräsident Alexander Van der Bellen
Regierungschef
Bundeskanzler Karl Nehammer
Fläche
83'882 km²
Einwohnerzahl
8'932'664
Bevölkerungsdichte
106 Einwohner pro km²
Währung
Euro (EUR)
Nationalfeiertag
26. Oktober (1955: Beschluss des Neutralitätsgesetzes)
Zeitzone
UTC+1 MEZ
Kfz-Kennzeichen
A
Telefonvorwahl
+43
Österreich

Unsere Reise in Zahlen

i
6942.33 l
Total Benzin verbrannt (sorry)
i
39.43 Fr.
⌀ Treibstoffkosten pro 100 km (letzte 1500 km)
i
138 km
⌀ Gefahrene Kilometer pro Tag (laufender Durchschnitt)

Die bisherige Route


Bleibe auf dem laufenden

Melde dich hier für unseren Newsletter an. Einfach Mail-Adresse eingeben und schon bist du immer up to date.